S - Ballet link - add you free advertisement - Ballett - Dein freier Eintrag - Danza - Su entrada libre

Go to content

Main menu:

S

LEXICON

  • Sissonnes                                                                                                                                                

Der Ausdruck bezeichnet einen Sprung, bei dem beide Füße beim Absprung zusammenbleiben,
als wären sie einer. Sobald sich die Füße in der Luft befinden, löst sich der eine und geht nach vorn,
während der andere auf dem Boden landet. „Sissonnes" können geschlossen oder offen
gesprungen werden. Im ersten Fall bleibt das gestreckte Bein ausgestreckt
im zweiten kehrt es in die fünfte Position zurück.

  • Stepanow- Notation                                                                                                                               

Siehe Tanzschrift.

  • Sujet                                                                                                                                                       

An der Pariser Oper werden die Tänzerinnen, die auf der Rangstufe zwischen den Coryphees und
den Premieres Danseuses stehen, „petits sujets" oder „grands sujets" genannt.

  • Suspensorium

Spezielle Hosen für männliche Sportler, die auf der einen Seite den Schutz der Geschlechtsorgane
vor Verletzungen und diese auf der anderen Seite beheben optischen Gründen sind.
Diese bestehen auf der Rückseite meist nur aus dünnem Stringer.
In dieser Form werden sie zum Beispiel durch Ballett-Tänzer durchgeführt.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Back to content | Back to main menu