F - Ballet link - add you free advertisement - Ballett - Dein freier Eintrag - Danza - Su entrada libre

Go to content

Main menu:

F

LEXICON

  • Figurant                                                                                                                                                    

Bei großen Ballettaufführungen werden oft neben den Tänzern noch zusätzliche Statisten benötigt,
die nicht tanzen und Figuranten genannt werden. In „Dornröschen" z. B wird die Hofgesellschaft durch
Figuranten dargestellt.

  • Figurine                                                                                                                                                    

So nennt man die Skizze zu einem Kostümentwurf. Die Figurine zeigt alle nötigen Angaben über Schnitt,
Material und Farben eines Kostüms. Die Maße werden von den Theaterschneidern nach einer
Kostümprobe festgelegt.

  • Fouettés                                                                                                                                                   

Bei diesem Schritt steht der Tänzer auf einem Bein und peitscht mit dem anderen herum, um den Körper
einmal zu drehen. Der Schritt kann aus der vierten Position oder von einem „Pas de bourrée en tournant"
beginnen.
Das Spielbein wirbelt um das Standbein, als handelte es sich um eine rhythmische Peitsche.
Eine Armhaltung ist für diese Übung nicht festgelegt. Sie kann daher variieren.                                                                         „Fouettés" sind schwierig auszuführende Bewegungen. Sie erzeugen jedoch eine große Wirkung.
In „Schwanensee" führt die Tänzerin die berühmteste Serie von „Fouettés in der Geschichte des Balletts
aus: 32 Drehungen.

  • Foyer de la Danse                                                                                                                                     

In der Pariser Oper hatten früher Herren aus gehobenen Kreisen das Recht, die Tänzerinnen im
„Foyer de la Danse" zu besuchen, das Ende des 19. Jahrhunderts ein viel besuchter Treffpunkt war.
Die Atmosphäre und die teilweise recht lockeren Sitten sind in zahlreichen Gemälden und Karikaturen
festgehalten.

  • Freier Tanz                                                                                                                                               

Ein im wörtlichen Sinne freier Tanz kennt keinerlei Regeln. Der Ausdruckstanz zum Beispiel ist ein freier
Tanz, der keinen Regeln gehorcht und daher streng genommen weder gelehrt noch erlernt werden kann.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Back to content | Back to main menu