E - Ballet link - add you free advertisement - Ballett - Dein freier Eintrag - Danza - Su entrada libre

Go to content

Main menu:

E

LEXICON

  • Ecarté                                                                                                                                                          

In dieser Position befindet sich der Körper immer schräg zum Publikum.
Das Spielbein ist in der zweiten Position geöffnet. Es kann vorn oder hinten „écarté" sein. Alle diese Positionen
können „pointe tendu à terre" oder „en l'air" eingenommen werden.

  • Effacé                                                                                                                                                       

Die Position „effacé" bedeutet, dass sich der Körper schräg zum Publikum befindet. Das Spielbein ist offen,
überschreitet aber niemals die vordere Körperlinie. Die Position lässt offene Beinarbeit nach vorn und hinten zu.

  • En face                                                                                                                                                      

Die Position „en face" bedeutet, dass sich der Körper des Tänzers genau frontal zum Publikum befindet.

  • En travesti                                                                                                                                               

Eine Frauenrolle wird „en travesti" dargestellt, wenn sie von einem Mann und umgekehrt eine Männerrolle,
wenn sie von einer Frau gespielt wird.

  • Eukinetik                                                                                                                                                

Unter Eukinetik versteht man die Lehre vom körperlichen Ausdruck, d. h. einer durch Körperhaltung und
Körperbewegung dargestellten Aussagen.

  • Eurhythmie                                                                                                                                                 

Im antiken Griechenland verstand man unter Eurhythmie eine „wohlgeordnete Bewegung".
Heute wird der Begriff für die von Rudolf Steiner geschaffene Kunstform verwendet, die Sprache und Musik
durch Körperbewegungen darzustellen versucht.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Back to content | Back to main menu